Digitale Speisekarte

iPad Reihe SpeisekarteMegara ersetzt die herkömmliche Speisekarte aus Papier durch eine digitale Version auf dem iPad und bietet dabei unglaubliche Neuerungen. Sie macht aus dem derzeit sehr starren Medium ein interaktives Erlebnis.

Alles was du dazu brauchst ist Megara und ein Apple iPad oder ein Apple iPad Mini.

Wie funktioniert die digitale Speisekarte?

Du gibst deinen Gästen unsere digitale Speisekarte in die Hand und sie können wie in einer herkömmlichen Speisekarte durch die einzelnen Seiten blättern. Beim Anklicken der einzelnen Produkte erhalten deine Gäste weitere Informationen zu den Artikeln und können diese zu ihrer Bestellung hinzufügen.

Sitzen an einem Tisch mehrere Gäste, wird bei Gast 1 auch die Auswahl von Gast 2 angezeigt. Somit ist jeder über die Auswahl seines Gegenübers informiert.

Zusätzlich spricht die digitale Speisekarte Empfehlungen aus. Diese werden anhand einer intelligenten Logik ermittelt und dem Gast präsentiert. Ähnlich wie du es auch bei großen Onlineversandhäusern kennst: „...andere Gäste haben auch diese Artikel gewählt...“.

Außerdem gibt es in der digitalen Speisekarte eine Top-10 Liste nach Gruppen sortiert. Damit bekommt auch ein unentschlossener Gast leckere Speisen & Getränke an seinem Platz serviert. Die Liste lädt zusätzlich zum spontanen Probieren ein!

Ist einmal ein Produkt aus, kann dies ganz einfach von der digitalen Speisekarte entfernt werden. Wenn du zusätzlich unsere integrierte Warenwirtschaft nutzt, kann Megara automatisch Produkte ausblenden, welche aufgrund der Produkt-Rezeptur nicht mehr herstellbar sind.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit "Specials" in der digitalen Speisekarte zu bewerben, um den Absatz der Produkte zu steigern.

Ein weiterer Vorteil unserer digitalen Speisekarte ist die einfache Verwaltung der einzelnen Produkte und Seiten. Ändert sich ein Produkt oder der Preis, ist die Änderung in allen Speisekarten innerhalb von Sekunden erledigt. Auch Tageskarten können mühelos verwaltet werden und in kürzester Zeit ist die Änderung in jeder digitalen Speisekarte aktualisiert.

Wenn deine Gäste die Auswahl abgeschlossen haben, gibt es zwei Varianten, welche im Vorfeld eingestellt werden können:

  1. Variante 1
  2. Variante 2

Deine Gäste senden die Bestellung selbstständig ab. Alle Informationen zu den Speisen und Getränken werden an die jeweiligen Stationen per Bondrucker oder per digitaler Bonleiste gesendet, welche dann die Bestellungen produzieren können.


Deine Gäste werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Denn es fühlt sich an wie Magie! Außerdem haben wir die Erfahrung gemacht, dass durch diese Art von Bestellungen der Umsatz pro Gast gesteigert werden kann. Denn das System ist ein „Erlebnis“, welches man gerne noch einmal ausprobieren möchte.

Deine Gäste senden die Bestellung temporär ab. Es erscheint dann an der Bar eine Nachricht auf dem Bondrucker oder auch auf unserer digitalen Bonleiste, dass deine Gäste ihre Wahl abgeschlossen haben. Dein Service-Team kann dann zusammen mit den Gästen die Auswahl kontrollieren und die Bestellung gemeinsam absenden.